Home
Über uns | Impressum | Links | Datenschutz

Weißstörche in den Kreisen Celle und Gifhorn
banner-unten


Über uns

 

Hans Jürgen Behrmann, Portrait mit Spektiv, Foto S. CsögörHans Jürgen Behrmann

Zur Person:

Ich bin 1943 geboren und in Hannover-Anderten aufgewachsen. Nach meinem Studium war ich fünfunddreißig Jahre Pastor in der ev.-luth. Kirchengemeinde Arche Noah in Lachendorf bei Celle. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und acht Enkel und drei Urenkel.

Von Kindheit an naturinteressiert bin ich nun schon viele Jahre ehrenamtlich im Naturschutz, insbesondere beim NABU tätig. 1988 wurde ich von der Niedersächsischen Vogelschutzwarte in Hannover mit der Weißstorchbetreuung für den Kreis Celle beauftragt, die ich bis 2019 ausübte. Nachdem ich den beruflichen Ruhestand erreicht hatte, übernahm ich 2007 zusätzlich auch den vakanten Posten des Weißstorchbetreuers für den Kreis Gifhorn.

Ebenso bin ich ehrenamtlicher Mitarbeiter der Vogelwarte Helgoland

 

Gerhard PapenburgGerhard Papenburg

Zur Person:

Geboren am 03.01.1958 in Essen-Werden;  verheiratet, drei erwachsene Kinder, ein Enkel.

Das Beobachten der Natur und deren Bewahrung waren mir schon lange wichtig, und so wurde ich 2012 ehrenamtlicher Betreuer des kommunalen Biotops „Am Michelweg“ in Nienhagen/Celle. Zu diesem Zeitpunkt habe ich auch mit der Betreuung der Schleiereulenpopulation im Landkreis Celle begonnen.

Durch eine Sichtung von Störchen in der Nähe vom „Biotop am Michelweg“ ist vor einigen Jahren der Kontakt zu Hans-Jürgen Behrmann entstanden. Diese großen und eleganten Vögel haben mich fasziniert, und so begann kurz darauf meine „Lehrzeit“ im Weißstorchbereich. So konnte ich über mehrere  Jahre viele praktische Erfahrung sammeln und mein Wissen über Weißstörche ausbauen .

Mittlerweile bin ich ein Teil der „Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Barnbruch“ (Lkrs. Gifhorn) und ehrenamtlicher Mitarbeiter der Vogelwarte Helgoland

Unsere Tätigkeiten:

  • Kontaktpflege mit Nestbesitzern und weiteren Beobachtern vor Ort
  • Kontrolle des Brutgeschehens
  • Eingreifen in Notfällen
  • Hilfe bei Biotop-, Nestbau- und Schutzmaßnahmen
  • Erstellung der jährlichen Brutstatistik
  • Ehrenamtliche Mitarbeiter der Vogelwarte Helgoland
  • Beringung der Jungstörche

 

Webdesign PFotoKINA
counter